marken

Der Design Möbelhersteller Vitra wurde 1950 in der Schweiz gegründet und wird bis heute als Familienunternehmen geführt. Vitra baut Designer Möbel am Standort Weil am Rhein. Viele Designklassiker 20. Jahrhunderts werden von Vitra produziert. Die Marke Vitra verspricht höchste Qualität und den beliebten Stil des mid-century modern Designs. Neben zahlreichen Designer Ikonen wie Charles & Ray Eames, Verner Panton, Joe Colombo, Alexander Girard, Eero Saarinen, George Nelson, nutzt Vitra das Know­how und die Kreativität zeitgenössischer und junger Designer und Architekten, um so die Grenzen des Designs neu zu definieren und ständig zu erweitern.

Die weltbekannte Marke Artifort steht für ART & COMFORT. Und für zeitloses Design. Design, das überdauert. Einzigartiges Design. Von Pierre paulin und Geoffrey Harcourt bis René Holten und Patrick Norguet. Design zum Sitzen, Warten, Treffen und Diskutieren. Es ist kein Zufall, dass die herrlichen Designermöbel von Artifort viele Designklassiker umfasst, die Bestandteil der Sammlungen des Museum of Modern Art - New York und des Centre Pompidou - Paris sind. Artifort steht für höchste Qualität der Top Designer. Zuhause, im Büro oder in der Lobby. In der Artifort Kollektion, findet jede, die Form & Funktion eine hohe Priorität zuordnet, ein Design, welches das Herz berührt. Zur Herstellerseite 

Der Hersteller string furniture steht fürzeitlose Regalsysteme aus Schweden. Bekannt wurde string 1949 mit dem modularen string system, einem Wandregal mit tausenden Variationsmöglichkeiten. Mittlerweile hat der Hersteller seine Produktvielfalt um großartige Lösungen für das gesamte Haus, den Arbeitsplatz und den outdoor Bereich erweitert. Ob dem Erfinder Nils Strinning damals bewusst, dass sich das string system zu einem Designklassiker entwickeln würde? Bis heute basiert das Regalsystem im Wesentlichen auf der einfachen Idee aus filigranen Seitenleitern aus Metall, in die Böden & Schränke, sowie viele weitere Elemente stabil eingehängt werden. Um viele Varianten, Farben, Hölzer und Accessoires erweitert, wird das System seit über 70 Jahren in seiner klassischen Form produziert.

Leuchten von Anglepoise sind gekennzeichnet durch einen bahnbrechend perfekten Gleichgewichtsmechanismus, der in den 1930er Jahren erfunden wurde. So produziert Anglepoise bis heute Leuchten in unverwechselbaren, dynamischen Formen, sowie funktionale und dekorative Beleuchtung.

Von der ikonischen Original Schreibtischlampe "1227TM" und der von Sir Kenneth Grange entworfenen "Type 75TM" Kollektion, bis hin zu den neuen  Kooperationen mit Paul Smith und Margaret Howell bleibt die Designintegrität das Herzstück dieser progressiven britischen Marke.

Die Anglepoise Lampen sind im London Design Museum ausgestellt und wurden in einem Briefmarkenset der Royal Mail gefeiert. Die Designklassiker von Angelpoise sind heute in Wohnungen und Büros, Restaurants, Bars und Hotels auf der ganzen Welt zu finden.

Der Münchner Möbelhersteller ClassiCon steht für feinste Designklassiker von Eileen Gray, Eckart Muthesius und Konstantin Grcic. Die modernen Möbel Klassiker von ClassiCon sind wahre Sammlerstücke. ClassiCon steht für höchste Qualität, Individualität und zeitloses Design. Der Hersteller macht sich unabhängig von modischen Trends stets auf die neue Suche nach Designern, die das Potential zum Klassiker haben. So entwarf Sebastian Herkner die mittlerweile berühmte Serie der Bell Tables mit feinstem Glassfuss aus der Glasmaufaktur von Poschinger. Mit dem Münchner Designer Konstantin Grcic besteht seit Jahren eine Enge Zusammenarbeit. Spätestens in 2005, als Chris Dercon Konstantin Grcic mit seiner frühen Werkschau KGID (Konstantin Grcic Industrial Design) im Haus der Kunst präsentierte war klar, an Grcic kommt die zeitgenössische Designwelt nicht mehr vorbei. ClassiCon erkannte das sehr früh und produzierte u.a. Mars Chair und Pallas Table, sowie den Chaos Chair und die vielfältigen Diana Tables. ClassiCon produziert und vertreibt die Eileen Gray Kollektion als weltweiter Lizenznehmer von Aram Designs Ltd, London, die seit 1975 die weltweite Lizenz zur Einführung, Produktion und Distribution von Eileen Gray hält.

Prostoria gehört sicherlich zu den innovativsten jungen Möbelherstellern Europas. Vor gerade einmal zehn Jahren begann in Kroatien, mit seiner bis dato weitgehend unbekannten  Designszene, aber  bemerkenswerter Tradition, die Geschichte der Prostoria Möbel. Heute ist der Erfolg von Prostoria weltweit zu bestaunen. Das moderne Design steht für eine Kombination aus moderner Technologie, sorgfältiger Kunstfertigkeit und Handarbeit in höchster Qualität. Rohstoffe wie Holz stammen aus heimischen Quellen und der Großteil der Produktion findet im Unternehmen selbst statt. Prostoria legt einen hohen Wert auf soziale Verantwortung und leistet einen wesentlichen  Beitrag zur Evolution von Design in Europa.

Lange Production ist eine dänische Möbelmarke, die Ihren Fokus auf klassische und moderne Entwürfe legt. Die Marke steht für höchste handwerkliche Qualität, besondere Details und aussergewöhnliche Funktionalität. Lange Production kooperiert hierbei mit einer ausgewählten Gruppe von Designern. Heute produziert Lange Production einige Entwürfe von Fabricius & Kastholm, Grete Jalk, Horst Brüning und Jørgen Kastholm (Einzelentwürfe). Eine der Hauptanforderungen war es, die Qualität der neuen Produkte jener hohen Qualität der Originalteile anzupassen. Erfolgreich folgten die Entwürfe von Grete Jalk (2008) und Horst Bruning, sowie von Christian Ketelsen.

ICF Office fertigt schöne Büromöbel - made in Italy. Seit fast 70 Jahren produziert der Hersteller aus Mailand komfortable und schöne Bürostühle, Tische und Büroeinrichtungen. ICF Möbel stehen für das einfache Prinzip der praktischen und damit reduzierten Form, ohne überflüssige Elemente. Dabei strebt das Unternehmen nach höchster Qualität & Ergonomie und entwickelt seine Kollektionen stetig weiter. ICF kooperierte in der Vergangenheit mit bekannten italienischen Designern Vico Magistretti, Sottsass Associati, Cini Boeri, Francesco Soro and Christophe Marchand und bis in die 1980er Jahre mit Charles & Ray Eames. Heute steht das Unternehmen für eine eigenständige und moderne Interpretation dieser langen Erfahrung.